Hochzeitsplaner Course

Möchten Sie Hochzeitsplaner

Warum Sie sich als Hochzeitsplaner selbstndig machen sollten

  1. Wurden Sie von Ihren Freunden um Unterstützung bei der Organisation ihrer Hochzeiten gebeten?
  2. Nehmen Sie gelegentlich die Planung eines Junggesellen-Abschieds in die Hand?
  3. Erinnert man sich bei Ihren Freunden und in Ihrer Familie noch heute gerne an Ihre Hochzeit?

Wenn Sie diese Fragen mit einem klaren JA beantworten, sollten Sie ernsthaft über eine Karriere als Hochzeitsplaner nachdenken.


Braut und Bräutigam wünschen sich einen besonderen Tag Hochzeitsplaner-Lehrgang - Jetzt kaufen

Hochzeiten gleichen schon lange nicht mehr den einfachen Feierlichkeiten, die man von früher kennt. Heute feiert man die Eheschließung des Brautpaars mit einem rauschenden Fest.

Was könnte es wohl Schöneres für eine Braut geben, als ihre Traumhochzeit zu planen und einen Tag lang das Gefühl zu genießen, eine Prinzessin zu sein?

War eine Braut früher eher zurückhaltend, wenn es um die Hochzeitsplanung ging, nimmt sie heute die Rolle der großzügigen Gastgeberin dankbar an.

Wen verwundert es unter diesen Umständen, dass sich Hochzeitsfeiern zu Events von ungeahnter Dimension auswachsen und man einen beträchtlichen Aufwand an Zeit, Geld und Mühen in ihre Organisation stecken muss?


Darf ich mich vorstellen: Ihr Hochzeitsplaner

Bei einem Kostenpunkt von ca. 30.000 Euro für eine durchschnittliche Hochzeit sind heutzutage die Fachkenntnisse eines professionellen Hochzeitsplaners für die Organisation des Festes gefragt. Braut und Bräutigam sind viel zu sehr damit beschäftigt, das Geld für die Ausrichtung eines solchen Mega-Events zu verdienen. Und hier kommt der professionelle Hochzeitsplaner ins Spiel.

Aber nicht jeder dahergelaufene Veranstaltungsorganisator kommt in Frage. Keine Braut und kein Bräutigam werden bereit sein, die Planung des wichtigsten Tages in ihrem Leben einer beliebigen Person zu überlassen.

Bei einem so emotionalen Ereignis wie einer Hochzeit kommt es auf ein gutes Fingerspitzengefühl an.

Zusätzlich zu all den Vereinbarungen, Treffen, Termin- und Finanzfragen, die zu klären sind, benötigen die Hauptdarsteller einige Streicheleinheiten.

Daher kommt dem Hochzeitsplaner eine viel weiter reichende Aufgabe zu als die des Vermittlers zwischen der Familie der Braut und der des Bräutigams. Er muss das feurige Temperament des Brautvaters mit den übertriebenen Vorstellungen der zukünftigen Schwiegermutter in Einklang bringen und dabei gleichzeitig Rücksicht auf die Gefühle der Brautmutter nehmen.

Als ob das nicht schon genug wäre, wird dem Hochzeitsplaner oft die Rolle des Vermittlers bei Streitigkeiten angetragen, die innerhalb der Familie auftreten. Auch obliegt es ihm, die Familie über wichtige Verhaltensregeln im Hinblick auf die Hochzeit aufzuklären.

Eine Hochzeit zu planen erfordert übung und Können. Nur weil Sie ein Jahr lang in die Planung Ihrer eigenen Hochzeit investiert haben, bedeutet das nicht, dass Sie automatisch als Hochzeitsplaner qualifiziert sind!

Was also brauche ich, um als Hochzeitsplaner zu arbeiten, fragen Sie? Machen Sie den ersten Schritt: nehmen Sie an einem Lehrgang für professionelle Hochzeitsplaner teil und erwerben Sie ein Zertifikat, das Ihre Qualifikation belegt!


Wodurch zeichnet sich ein erfolgreicher Hochzeitsplaner aus?

Ihr Erfolg als Hochzeitsplaner hängt von verschieden Faktoren ab.

1. Kreativität ist die Grundlage für jeden guten Hochzeitsplaner. Sie müssen in der Lage sein, Lösungen für unterschiedliche Aufgabenstellungen zu liefern. Seien es Hochzeiten mit begrenztem Budget, Themenhochzeiten, der Umgang mit Problemen, die in letzter Minute auftauchen, das Meistern von Pannen am Hochzeitstag oder in jüngster Zeit auch die Organisation von gleichgeschlechtlichen Eheschließungen - stets ist eine kreative Lösung gefragt.

2. Zudem müssen Sie sich selbst organisieren und Sinn für Feinheiten beweisen. Die Organisation eines Gala-Abends zum Beispiel setzt die Fähigkeit voraus, verschiedene Dienstleister unter einen Hut zu bringen und die Dinge schnell und effizient zu ordnen.

3. Auch ein gutes Netzwerk und die Fähigkeit zum Aufbau von Beziehungen zu Dienstleistern rund um das Thema Hochzeit stellen eine wertvolle Hilfe dar.

Aber der eine und wichtigste Faktor, von dem Ihr Erfolg als Hochzeitsplaner abhängt, ist Selbstvertrauen.

Das Vertrauen, das Sie in Ihre Fähigkeiten als Hochzeitsplaner setzen, entscheidet ber Ihren Erfolg. Und der einzige Weg, an Selbstvertrauen zu gewinnen, ist, sich Wissen anzueignen.

Mit der Teilnahme an einem anerkannten Lehrgang wie unserem, der vom Blackford Zentrum für Professionelle Hochzeitsplaner angeboten wird, sichern Sie sich das Wissen, das Sie brauchen, um die Planung einer Hochzeit systematisch anzugehen.

Sie werden lernen, selbstsicher mit nervösen und aufgeregten jungen Bräuten umzugehen. Die Gewissheit, dass Sie die Kunst der Hochzeitsplanung beherrschen, gibt Ihnen die nötige Gelassenheit, um unerwartete Entwicklungen oder spontan auftretende Situationen mit links zu meistern.

Natürlich könnten Sie versuchen, durch Ausprobieren zum Ziel zu gelangen. Sie würden aber durch Negativwerbung Ihren Ruf als Hochzeitsplaner riskieren. Warum also Ihre Karriere gefährden statt sich den Erfolg mit einem Zertifikat über professionelle Hochzeitsorganisation zu sichern?

Gehen Sie bei Ihrer Karriere keine Kompromisse ein. Sichern Sie sich Ihren Erfolg als Hochzeitsplaner jetzt! Klicken Sie hier für die Teilnahme am Lehrgang.

Es ist ein fantastischer Job

Erinnern Sie sich noch an Jennifer Lopez im Film 'Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant'? Wie würde es Ihnen gefallen, den glamourösen Hochzeitsplaner zu geben, der das Fest organisieren darf, dabei Spaß hat und auch noch dafür bezahlt wird? Stellen Sie sich folgendes vor:

Ein junges Paar, bis über beide Ohren verliebt, engagiert Sie als Hochzeitsplaner. Sie ziehen sich fein an und statten all den eleganten Hotels und sonstigen Locations einen Besuch ab und kosten die wohlschmeckenden Kreationen der Cateringdienste. Sie kennen die angesagtesten Boutiquen für das Hochzeits-Outfit der Braut und haben jede Menge Spaß beim Junggesellinnenabschied oder bei einem Fest für die angehende Ehefrau!

Stellen Sie sich vor, wie Sie größere Geldbeträge verwalten und Verträge mit den unterschiedlichsten Hochzeitsdienstleistern abschließen. Sie sind 'hip' und kennen die besten Modeläden, Sie kennen sich aus in der Szene und wissen stets genau, was gerade angesagt ist!

All die Jahre, in denen Sie die neuesten Hochzeits- und Modetrends verfolgt haben, zahlen sich jetzt aus. Jedes Sammelalbum, das Sie als Kind angefertigt haben, erhält nun eine neue Daseinsberechtigung.

Und wenn der Tag zu Ende geht, können Sie sich zufrieden und mit dem Bewusstsein zurücklehnen, dass Sie zwei Menschen und Ihre Familien sehr glücklich gemacht haben.



Der finanzielle Aspekt einer Karriere als Hochzeitsplaner. Kann man davon leben?

Der Beruf des Hochzeitsplaners oder Hochzeitsberaters ist die perfekte Aufgabe für alle, die die Magie und Romantik, die Hochzeiten ausstrahlen, schon immer geliebt haben. Hochzeitsorganisation kann zu Ihrem Traumberuf werden!


Hier sind ein paar interessante Zahlen:


  • Im Jahr 2006 wurden in Deutschland 373 681 Ehen geschlossen.

  • Das Gesamtvolumen der Ausgaben für Hochzeiten betrug rund 3,6 Mrd. Euro.

  • Im Durchschnitt kostet eine Hochzeit also annähernd 10 000 Euro – oft liegt das Gesamtbudget jedoch weit darüber!

  • Während der Anteil an den Kosten für die Eheringe in etwa gleich bleibt, nehmen die Ausgaben für die Feier deutlich zu.

Wussten Sie, dass ein Hochzeitsplaner in der Regel etwa 15% der Gesamtkosten als Honorar.

Die Dienstleistung Hochzeitsplanung wird gut bezahlt! Also, worauf warten Sie? Steigen Sie heute als Hochzeitsplaner in das Geschäft mit ein!

Als ob das nicht schon genug wäre - nachfolgend sind weitere Annehmlichkeiten aufgeführt, die der Beruf des Hochzeitsplaners mit sich bringt.


Die Vorteile sel bständiger Arbeit

Der Job des Hochzeitsplaners erfordert Einsatz. Sie benötigen Verhandlungsgeschick gepaart mit Kreativität! Aber die Gewinnspanne ist riesig.

  • Sie sind Ihr eigener Chef. Nie mehr "Jawohl, Chef!" sagen, obwohl Sie denken "was für eine absurde Idee!" Nie mehr auf die Uhr schauen, wenn Sie mal eine kleine Pause benötigen. Und es gibt niemanden mehr, der Ihnen sagt, wie Sie etwas zu machen haben. Sie sind Ihr eigener Chef und machen das, was Sie für richtig halten.

  • Sie können die freie Zeiteinteilung genießen. Sie müssen nie mehr pünktlich um 9 Uhr im Büro erscheinen, obwohl draußen ein Schneesturm tobt. Und Sie entfliehen dem monotonen 9-5 Uhr Alltagstrott. Sie entscheiden, wann Sie arbeiten und wie viel Sie arbeiten.

  • Sie können neben der Arbeit anderen Alltagsverpflichtungen nachkommen. Sie können sich die Schulaufführung Ihrer Kinder ansehen und den Tag mit Ihrer kranken Mutter verbringen. Sie können Ihren Lebensgefährten sogar mit einem Picknick-Ausflug überraschen!

  • Und am Ende des Tages werden Sie für all Ihre tollen Ideen belohnt. Kein Chef mehr, der sich heimlich mit Ihren Lorbeeren schmückt. Je mehr Sie arbeiten, desto mehr verdienen Sie. Punkt!

Die Existenzgründung als Hochzeitsplaner ist eine gute Möglichkeit für den Start in die Selbständigkeit, praktisch ohne Vorlaufkosten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Telefon, jede Menge Telefonnummern und ein gutes Stück Enthusiasmus. Was die Methoden und Abläufe anbelangt, die man als Hochzeitsplaner beherrschen muss - melden Sie sich an und wir bringen es Ihnen bei!


Wie es mit der Karriere als Hochzeitsplaner garantiert nichts wird

Wie Sie bereits wissen, wird in dem Geschäft mit der Hochzeitsplanung eine Menge Geld verdient. Nun, würden Sie erwarten, das irgendjemand einfach sagt: "Hey, ich weiß, dass ich ein guter Zahnarzt wäre, also mache ich eine Praxis auf. Warum kommen Sie nicht vorbei und lassen mich an Ihre Zähne?" Würden Sie es jemals in Erwägung ziehen, diesen selbsternannten Zahnarzt aufzusuchen? Nein, würden Sie nicht!

Warum also sollte jemand, der bereit ist, viel Geld in die Hochzeitsplanung zu stecken, einen Hochzeitsplaner ohne jegliche Ausbildung engagieren? Niemand würde das tun.

Gefragt sind Leute, die über das entsprechende Fachwissen und Können sowie über gute Fähigkeiten und eine Ausbildung in diesem Bereich verfügen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie eine formelle Ausbildung erhalten.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie als Assistent eines anderen Hochzeitsplaners erfolgreich sein werden, ist gering.

Zum einen arbeiten die meisten Hochzeitsplaner alleine. Sie nehmen nur so viele Aufträge an, wie sie bewältigen können und haben wenig oder gar keinen Bedarf für einen Assistenten.

Zum anderen würde kaum jemand potenziell Mitbewerber ausbilden. Die gute Nachricht ist, dass dadurch eine Menge Leute vom Eintritt in dieses Marktsegment abgehalten werden und sich somit Ihre Erfolgsaussichten verbessern.

Um als Hochzeitsplaner durchzustarten, gibt es nur einen Weg: das Geschäft komplett neu aufziehen. Und dabei helfen wir Ihnen.

Der beste Weg zu einer Existenz als Hochzeitsplaner führt über den Diplom-Lehrgang des Blackford Zentrum für Professionelle Hochzeitsplaner.


Noch nicht überzeugt?

Der Hochzeitsplaner-Kurs ist als Fernlehrgang konzipiert und erfordert von Ihnen keine Investitionen in Form von Zeit, Aufwand und Geld für Reisen zu einer weit entfernten Universität.

Weil jeder Teilnehmer sein eigenes Lerntempo hat und unterschiedlich viel Zeit investieren kann, ist der Lehrgang außerdem so aufgebaut, dass jeder in seiner gewünschten Geschwindigkeit voranschreiten kann.

Weiterhin sind die Kurgebühren viel geringer als die herkömmlicher Präsenzkurse, weil viele Mitarbeiter unserer Fakultät von zuhause aus arbeiten. Auch sparen wir Kosten für die Unterhaltung von Klassenräumen ein; wir können dieses Geld sinnvoller verwenden und zwar für die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Studieninhalte.

Sie bezahlen nur eine einmalige Gebühr, in der alles enthalten ist. Es gibt keine versteckten Kosten und keine unangenehmen überraschungen!



Inhalt des Lehrgangs

Der Hochzeitsplaner-Lehrgang wurde von Experten entworfen, die selbst aus demHochzeitsplaner-Lehrgang - Jetzt kaufen Hochzeitsplanungsgeschäft kommen. Das heißt, Sie erhalten Insiderinformationen zu allen Aufgaben eines Hochzeitsplaners.

Der Lehrgang vermittelt unterschiedliche Inhalte zum Thema Hochzeitsplanung wie Organisation von kirchlichen und standesamtlichen Trauungen, die Wahl des Empfangsortes für die Gäste oder die Organisation einer Hochzeit im Ausland. Und natürlich widmen wir uns den Themen Organisation von Catering, Dekoration, Musik, Unterhaltung und Fotograf, Veranstaltung von Junggesellen- / Junggesellinnenabschieden bis hin zur Auswahl der Trauringe.

Der Kurs besteht aus 18 Modulen, jedes Modul behandelt ein Thema umfassend. Die Inhalte sind in leicht verständlicher Sprache gehalten, angeführte Beispiele sind lebensnah, kurz, die enthaltenen Informationen sind für jeden Hochzeitsplaner von unschätzbarem Wert!

Sie werden lernen, wie Sie mit Ihrer eigenen Hochzeitsplanungs-Agentur starten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auf ein Treffen mit Kunden vorbereiten, wie Sie Budgets festlegen und verwalten, wie Sie Ihr Geschäft ins Rollen bringen und sich selbst vermarkten und - ganz wichtig - was Sie über die finanziellen Gesichtspunkte Ihrer Existenz als Hochzeitsplaner wissen müssen!

Wir beleuchten nicht so offensichtliche Aspekte wie die Rolle eines jeden Hochzeitsteilnehmers. Für den Hochzeitsplaner ist es sehr wichtig, zu wissen, wer welche Aufgaben hat, um die Leute, die an der Hochzeit beteiligt sind, richtig führen zu können! Schließlich besteht ein Großteil der Aufgaben für die Hochzeitsplanung in der Menschenführung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Hochzeitsplaner-Lehrgang Ihnen in einem einzigen, umfassenden Paket Informationen vermittelt, die Sie sonst über Jahrzehnte mühsam zusammentragen müssten.


Wer sind unsere Lehrgangsteilnehmer?


  • Leute, die bereits ein wenig Erfahrung in der Hochzeitsplanung gesammelt haben, meistens bei der eigenen Hochzeit.

  • Leute, die methodisch denken und ein Gespür für die Feinheiten haben.

  • Leute, die ihr eigenes Geschäft in einem ebenso glamourösen wie spannenden Umfeld aufziehen möchten.


Oft geäußerte Bedenken

Viele Leute glauben, dass sie gewisse Qualifikationen mitbringen oder gewissen Standards entsprechen müssten, um als Hochzeitsplaner tätig werden zu können. Das ist schlicht und ergreifend nicht wahr.

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Bereich Hochzeit / Hochzeitsplanung, um am Lehrgang teilnehmen zu können.
Sie können sich für den Lehrgang so viel Zeit nehmen, wie Sie möchten.
Sie können die 18 Module in der Reihenfolge Ihrer Wahl bearbeiten.
Mit der Dienstleistung Hochzeitsplanung werden gute Geschäfte gemacht und Sie können damit ein gutes Einkommen erzielen.

Sie können handschriftliche Aufgaben einreichen, wenn Sie nicht scharf aufs Tippen sind und keine Textverarbeitungssoftware verwenden wollen.
Sie können Ihr Geld zurückerhalten, sollten Sie Ihre Entscheidung bereuen.

Sie können andere Lehrgangsteilnehmer treffen und sich mit ihnen unterhalten. In diesem Kurs können Sie sich mit Lehrern, Ausbildern und Kollegen austauschen.

Auch nach Abschluss des Kurses können Sie von uns weiterhin Hilfestellung erhalten (gegen Gebühr).

Hochzeitsplanung ist eine Dienstleistung, die eine entsprechende Ausbildung voraussetzt - so wie jeder andere Beruf auch!

Sollten Sie immer noch Zweifel haben, lesen Sie bitte die Seite Häufige Fragen.



Zwei Garantien

Natürlich können Sie nicht so einfach feststellen, ob Ihnen der Lehrgang zusagt. Wahrscheinlich haben Sie noch viele unbeantwortete Fragen. Bitte rufen Sie uns unter 0511 690 100 an; wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Aber wir bieten Ihnen dennoch zwei Garantien: sollte Ihnen der Lehrgang aus irgendeinem Grunde nicht gefallen, können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Kursunterlagen jederzeit per E-Mail kündigen. Wir erstatten Ihnen in diesem Fall die Teilnahmegebühr.

Und sollten Sie 3 Monate nach Abschluss des Lehrgangs die Summe, die Sie für die Teilnahme bezahlt haben, nicht verdient haben, erhalten Sie ebenfalls eine Erstattung.

Warum gewähren wir diese Erstattungen? Weil wir nicht im Streit mit Ihnen auseinander gehen wollen (das Leben ist zu kurz dafür). Wir möchten, dass Sie nur Gutes über uns zu berichten haben.

Aber, werden Sie fragen, gibt es denn wirklich Teilnehmer, die eine Erstattung fordern? In der Tat! Etwa fünf Prozent unserer Teilnehmer machen jeden Monat von der Geld-Zurück-Garantie Gebrauch. Und wir erstatten die Gebühren gerne, weil wir wissen, dass selbst der beste Lehrgang der Welt nicht für jeden Einzelnen geeignet ist.


Was passiert nach Abschluss des Fernlehrgangs?

Nach Abschluss des Fernlehrgangs erhalten Sie Ihr Diplom. Es stellt die formelle Bestätigung der von Ihnen erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten dar.

Wenn Sie es wünschen, informieren wir die lokale Presse über Ihren erfolgreichen Abschluss. Das ist eine gute Gelegenheit, um potenzielle Kunden auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Wir nehmen Ihren Namen in unsere Liste der zertifizierten Hochzeitsplaner auf. Diese Quelle nutzen Kunden, um nach einem geprüften Veranstaltungsorganisator zu suchen. Für Sie bedeutet das Werbefläche und möglicherweise viele Aufträge.

Sie können ein kostenloses Logo erhalten und auf Ihrer Website bzw. auf Ihrem Geschäftspapier platzieren. Das Logo stärkt das Vertrauen potenzieller Kunden in Ihre Fähigkeiten.

Und, nachdem Sie den Lehrgang beendet haben, können Sie kostenlos Mitglied des Blackford Zentrum werden.


Auf geht's!

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, dann haben Sie schon alles, was Sie brauchen - Motivation. Der einzige Schritt, der noch fehlt, ist Ihre Anmeldung. Füllen Sie das Anmeldeformular aus, denn damit starten Sie in das vielversprechende Abenteuer Hochzeitsplaner.

Sie haben lange genug gewartet - warum noch länger warten? Machen Sie einen Schritt nach vorne, tun Sie etwas für sich selbst, verwirklichen Sie Ihre Träume! Es ist ganz einfach:

  1. Klicken Sie hier, um zur Anmeldeseite zu gelangen. Wenn Sie sich online anmelden, kommt das Kursmaterial in wenigen Tagen zu Ihnen.

  2. Beginnen Sie mit dem ersten Modul, nachdem Sie das Kursmaterial erhalten haben. Es liegt in leicht verständlichem Format vor. Stürzen Sie sich hinein! Bearbeiten Sie die erste Aufgabe. Sie besteht einfach darin, Ihr Leben, Ihre Interessen und Ziele zu beschreiben. Senden Sie das Ergebnis zur Bewertung an Ihren Tutor. Ihr Tutor wird es kommentiert und mit freundlichen Ratschlägen versehen an Sie zurücksenden.

  3. Fahren Sie auf diese Weise mit den weiteren Modulen fort, bis Sie das letzte Modul durchgearbeitet haben. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie vermutlich bereits gutes Geld als Veranstaltungsorganisator verdienen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und freuen uns darauf, Sie auf Ihrem erfolgreichen Weg begleiten zu können!

Hochzeitsplaner-Lehrgang - Jetzt kaufen